Mietbedingungen

 

 

 

Für Buchungen innerhalb der Saison

Die Vermietung fängt bereits bei der Übergabe an. Unser Personal nimmt sich speziell Zeit für Sie und erklärt Ihnen alle Details rund um Ihr mobiles Urlaubsdomizil. Nehmen Sie sich deshalb am ersten Tag Ihrer Anmietung ausreichend Zeit, damit Sie Ihr Fahrzeug kennenlernen.

 

Reservierung und Rücktritt

Nach Erhalt der Reservierungsbestätigung ist innerhalb von 10 Tagen eine Anzahlung von 10% des Reisepreises zu leisten. Wird diese Anzahlung vom Mieter nicht fristgerecht geleistet, kann der Vermieter vom Vertrag zurücktreten. Eine Kaution von 1000 € muss per Kreditkartenreservierung oder in bar bei Fahrzeugübernahme hinterlegt werden.

Wird die Stornierung des Vertrages vom Mieter verlangt, fallen folgende Stornogebühren an: mehr als 90 Tage=10%, 31- 90 Tage= 20%,14- 30 Tage= 50%, 13- 1 Tage= 90% des Mietpreises. Bei Nichtabholung steht dem Vermieter der volle Mietpreis zu.

 

Mindestmietzeiten

Hauptsaison: 7 Tage, Nebensaison, Zwischensaison, Sparsaison: 3 Tage

 

Mietgarantie

Kann ein gebuchtes Wohnmobil oder ein Wohnwagen vom Vermieter nicht zur Verfügung gestellt werden(z. B. wegen technischen Defektes), erhaltensie ein, in Größe vergleichbares Wohnmobil oder vergleichbaren Wohnwagen.

 

Schäden

Für Schäden am Mietwohnmobil oder Mietwohnwagen, die nicht durch die Versicherung abgedeckt werden können, haftet der Mieter.

 

Zulassung und Versicherung

Das Fahrzeug ist auf die First Car GmbH & Co. KG zugelassen. Für das Fahrzeug besteht Haftpflicht-Versicherung sowie eine Kraftfahrzeug-Vollkaskoversicherung mit € 1000,00 Selbstbeteiligung pro Schadensfall inkl. einer Teilkaskoversicherung mit € 500,00 Selbstbeteiligung. Im Schadensfall hat der Mieter die jeweilige Selbstbeteiligung zu übernehmen.

 

Fahrten in osteuropäische Länder bzw. Länder außerhalb Europas

Zur Einreise in osteuropäische Länder bzw. Länder außerhalb Europas, hat der Mieter die vorherige schriftliche Zustimmung vom Vermieter einzuholen. Auslandsfahrten in die Türkei und den Iran sind nicht erlaubt. Fahrten in Kriegs-/Krisengebiete sind verboten.

 

Nicht genehmigte Fahrten und Veranstaltungen

Fahrten zu Festivals und ähnlichen Großveranstaltungen sind nicht erlaubt.

 

Fahrzeugführung und Überlassung an Dritte

Der Mieter stellt den Fahrer bzw. die Fahrer. Er ist verantwortlich dafür, dass der jeweilige Fahrer mindestens 21 Jahre alt,3 Jahre im Besitz eines gültigen Führerscheins ist, weder geistig noch körperlich behindert und im Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse 3 bzw. der deutschen Klasse B ist. Bei Fahrzeugen mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3500 kg ist der Führerschein der bisherigen Klasse 3 bzw. der deutschen Klasse C 1 erforderlich.

 

Übergabe

Vor Antritt der Reisemobilfahrt ist unbedingt erforderlich, dass der Mieter durch den Vermieter eine Einweisung erhält.

 

Reinigungsgebühren

Wir übergeben unsere Wohnmobile und Wohnwagen innen und außen gereinigt.

Wird das Fahrzeug mit einem ungereinigten Innenbereich zurückgebracht, berechnen wir 100€ bei nicht oder nur teilweise entleerter Cassettentoilette werden 150€ in Rechnung gestellt.

 

Servicepauschale

Eine Servicepauschale wird generell pro Miete erhoben. In dieser einmalig anfallenden Pauschale sind folgende Leistungen enthalten: Eine gefüllte Gasflasche, komplettes Werkzeug, Stromkabel,CEE Adapter, Warndreieck, Verbandskasten sowie die Außenreinigung des Fahrzeugs. Einweisung in Ihr Fahrzeug vor Reiseantritt. Das Fahrzeug wird Ihnen innen gereinigt übergeben und ist ebenso sauber zurückzugeben.


 

 

First-Car GmbH & Co. KG

Suhler Strasse 7f

99885 Ohrdruf 

Tel. +49 (0) 3624 31 70 68 

Fax + 49 (0) 3624 31 75 71

Reifen-Meister GmbH & Co. KG

Suhler Strasse 7d 

99885 Ohrdruf 

Tel. +49 (0) 3624 31 86 55 

Fax + 49 (0) 3624 31 86 54